Andreas Stahel ist Flötist, Musikpädagoge, Komponist und Stimmperformer.

 

Seit 1993 arbeitet er als freischaffender Musiker in unterschiedlichen Besetzungen, oft  in Verbindung mit anderen Kunstsparten wie Tanz oder Performance.

Er kreierte als Solist vor allem auf den tiefen Querflöten in Verbindung mit seiner Stimme eine sehr persönliche und unverwechselbare Klangsprache.

Seit 25 Jahren unterrichtet er mit Herzblut sein Hauptinstrument Querflöte und auch andere Fächer, seit 2003 am Konservatorium Winterthur.